Ihr Auto ein Gasauto ?

Gas als Treibstoff für Ihr Auto

LPG-Flüssiggas ist ein natürliches Begleitprodukt in der Erdölproduktion. Bevor sich Benzin als kraftstoff durchsetzte (wegen des damals einfacheren Transportes), liefen die ersten Otto-Motoren mit diesem Treibstoff! Heute ist der Transport von Flüssiggas und seine Lagerung überhaupt kein Problem mehr! Der Camping-Kocher, der Heissluftballon, manche Heizung auf dem Land und viele Hubfahrzeuge in der Industrie funktionieren heute hervorragend und sehr zuverlässig mit LPG.

Mit relativ geringem Druck von ca. 10 bar wird Autogas (Flüssiggas) z.B. im raumsparenden Reserveradmuldentank im Kfz untergebracht. Bei gleichem Tankinhalt ist mit Autogas gegenüber einem mit 200 bar betankten Erdgasfahrzeug eine bis zu 3-fache Reichweite möglich, oder der Erdgastank müsste 3x so groß sein, um dieselbe Reichweite zu erzielen.

Diese und noch weitere Aspekte (politische Ziele zur Umwelt-/Steuerpolitik) sprechen dafür, dass sich LPG-autogasbetriebene Kfz auch in Deutschland weiter durchsetzen werden!

Sie können schon heute davon profitieren!

Mein Auto / G-Auto?

Fast jeder „Benziner“ ist ohne Probleme in einer zertifizierten KFZ-Werkstatt zum G-Auto aufrüstbar!

Für relativ wenig Geld und in nur wenigen Tagen ist auch Ihr Auto ein echtes Sparmodell ohne Abstrich in der Leistung! Im Gegenteil: Da die Verbrennung im Motor sauberer erfolgt, sinkt sogar die Abnutzung. Sie Tanken für die Hälfte, fahren umweltfreundlicher und setzen zudem ein positives Zeichen in Ihrer persönlichen Umgebung!

Bei der Aufrüstung Ihres Autos auf LPG Betrieb bleibt übrigens der Benzinbetrieb erhalten!

Sie fahren also ein sogenannt „bivalentes“ Auto. Geht das Gas zur Neige, genügt das Umlegen eines einfachen Schalters und Sie fahren ganz einfach mit Benzin weiter…